Hast du schon einmal etwas Faszinierendes aus dem Dachboden deiner Großeltern gefunden? Wenn nicht, dann wird dich dieser Vorfall inspirieren!

 

Mike Lopez, ein Mann aus Florida zeigte der NBC, dass seine Schwester, Maria Lopez, etwas Unglaubliches im Dachboden des Großvaters gefunden hat. Eigentlich wollte sie nur putzen...




Mike ist der Meinung, dass diese Hand real ist und dem Tampa Bay Piraten, Jose Gaspar, gehört.






Es gibt viele Geschichten über den Piraten und den verlorenen Schatz. Einige glauben, dass er nie existiert hat und andere wiederrum, dass er und seine Crew durch einen Angriff der amerikanischen USS Enterprise 1821 getötet wurde.




Mike glaubt, dass das seine Großeltern sind, Eve und Ernesto Lopez. Es gibt jedoch keine eindeutigen Beweise.






Tampa Bay Historiker glauben, dass diese Münzen nicht echt sind, wohingegen mehrere lokale Antiquitätenläden das Gegenteil behaupten.




"Wir werden es für immer behalten. Es ist ein Teil unserer Familie", sagte Mike.






Ist das wirklich die Hand vom Piraten?






Dieser Vorfall hat Forscher und Entdecker völlig erschüttert.