Wo andere schon bei 35°C über die sengende Hitze klagen oder im zehnten Stockwerk Höhenangst bekommen, löst das bei dir gerade mal ein müdes Lächeln aus? Dann bist du genau der richtige für die folgenden Attraktionen. Diese kleinen Freizeitvergnügen stellen dein Können und deine Standfestigkeit wirklich auf die Probe! 

 
Fliege einen Jet. Ja, einen echten Jet!
 
 
Die Firma MiGflug macht den Kindheitstraum vieler Männer wahr…keine Pilotenerfahrung notwendig! Falls du gerade in Laune bist mit mehreren hundert Stundenkilometern durch die Lüfte zu düsen und wirklich zu schauen wie hart du bist, dann wäre das der richtige Trip für dich. Sich wie in Tom Cruise in Top Gun zu fühlen gibt es umsonst dazu!

 
Mit tödlichen Krokodilen schwimmen
 
 
 
Hast du dir jemals gewünscht einem Krokodil gefährlich nahe zu kommen? Die meisten vernünftigen Menschen würden Nein dazu sagen, doch falls das für dich etwas ist, bietet eine Firma in Darwin City diesen Trip an. Dazu steigt man in den "Käfig des Todes" und kann den riesigen Reptilien hautnah sein.
 

Fallschirmsprung über dem Mount Everest
 
 
Du kannst den Mount Everest besteigen, aber wo ist da bei diesem Massentourismus der Reiz? Stattdessen lieber den Fallschirm wählen und aus 9000 Metern abspringen, und den freien Fall bis zum Base-Camp genießen. 
Die Aussicht ist unglaublich und die Adrenalinschübe unvergleichlich.
 
 
Eisschwimmen in Finnland
 
 
 
Es mag unglaublich klingen, aber Eisschwimmen wird in Finnland nicht als Extremsport angesehen. Die Finnen sagen, dass das Schwimmen  zu einem " unvergleichlichen Energieschub" führt. Der anfängliche Schock führt eventuell zu einigen verzogenen Gesichtern, doch das Ergebnis ist ein warmer und belebender Effekt der durch den ganzen Körper geht.
 

Erklimme einen Gletscher in Island
 
 
DIe Vatna Gletscher in Island sind wunderschön und zugleich eine tolle Möglichkeit ein paar Höhenmeter zurückzulegen. Wer möchte schon ein paar Felsen erklimmen wenn es ein paar Gletscher zu bezwingen gibt?
 
 
Einen Marathon in der marokkanischen Wüste absolvieren
 
 
Der "Marathon des Sables" ist ein Ausdauertest und ein Überlebenstraining zugleich. Die Bedingungen entsprechen genau dem Gegenteil eines normalen Marathons, mach dich also bereit für die ultimative Herausforderung. Pass auf dass du nicht wahnsinnig bei dem Trip wirst.
 

"Wing Walking" in Großbritannien
 
 
 
Falls du jemals auf einem fliegenden Flugzeug stehen wolltest, ist das "Wing Walking" genau das Richtige für dich. Ursprünglich als Methode zum Tanken in der Luft gedacht, kann es nun deine nächste Attraktion werden.
 

Vulkan Surfen in Nicaragua
 
 
 
Auf dem Ozean surfen ist so out. Es ist Zeit für Vulkan Surfen, auf der Innenseite des Cerro Negro mit 80km/h die Piste runterbrettern.
 
 
Tauche hinab zum Wrack der Titanic
 
 
 
Für 60.000 $ nimmt dich die DOE (Deep Ocean Expeditions) mit zu dem Wrack der Titanic. Tauche 3700 Meter tief in einem kleinem Uboot und begutachte die Reste des berühmtesten Schiffes der Welt.
 

Fahre ein Zapcat Powerboat
 
 
 
Zapatas sind im Grunde die aufblasbaren Hüllen eines Katamarans. Sie sind leicht, wenig und unglaublich schnell. Und falls du die Welle richtig erwischst, schaust du geradewegs in den Himmel!
 
 
Wandere auf dem gefährlichsten Pfad der Welt
 
 
"Caminito del Rey" in El Chorro, Spanien wird aufgrund der instabilen Infrastruktur als der gefährlichste Pfad für eine Wanderung bezeichnet. Versuche dein Glück auf dem Pfad, und du wirst sehen was für ein Typ Wanderer du wirklich bist.
 

Nimm dir ein "Tundra Buggy" um ein paar Polarbären zu sehen
 
 
Eine kanadische Firma nimmt dich mit in die Tundra um die Polarbären in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten zu können. Die geländegängigen Fahrzeuge kommen mit nahezu jedem Untergrund zurecht und nehmen dich mit auf eine Reise die du nicht vergessen wirst.
 
 
Völlig losgelöst von der Erde
 
 
 
Zero-G ist eine Firma die mit einer umgebauten Boeing 727 das Gefühl von Schwerelosigkeit simuliert. Das Flugzeug fliegt ein spezielles Manöver, "Parabola" genannt, so dass die Passagiere keine Schwerkraft mehr spüren. Die Preise beginnen bei 5.000$ pro Person.
 

Mit einem Kayak den Grand Canyon befahren
 
 
 
Der Grand Canyon ist eine so beeindruckende Sehenswürdigkeit, dass viele ihn besuchen möchten bevor sie sterben. Kannst du dir vorstellen wie heftig es wäre, den Fluss herunter zu fahren? Falls du nach herausfordernden Abenteuern und tollen Aussichten gierst, könnte das dein Trip sein.
 

Fahre mit der schnellsten Achterbahn der Welt
 
 
 
Die Formula Rossa ist eine Achterbahn in der Ferrari World in Abu Dhabi. Sie ist die schnellste Achterbahn der Welt und fährt bis zu 240 km/h schnell ( mit weniger als 5 Sekunden Beschleunigung! ) Das ist keine Fahrt für schwache Gemüter.
 

Trainiere wie ein Navy Seal
 
 
 
Die SEALs bezeichnen das traditionelle Training als "Woche der Hölle", und manche Abenteurer als Urlaub für den sie 2000$ bezahlen. The Extreme Seal Experience lässt einen das Anwärtertraining der Navy Seals absolvieren, bevor sie einer der besten Elite Einheiten der Welt werden.
 

Heli-Skifahren in Alaska 
 
 
Heli-Skifahren heißt, dass man nicht länger an Ski Resorts gebunden ist sondern an der Spitze  einer der bekanntesten Berge aus einem Helikopter geworfen wird und diesen dann herunter fährt. Auf so einem Trip wirst du nie wieder einen Skilift sehen!
 
Worauf wartest du ? Es ist Zeit in die Welt hinauszugehen und das Adrenalin zu spüren!
 
Teile diese Trips mit anderen Abenteurern!